Home

Georg Lehmacher ist seit 1996 Autor von Geschenkbüchern. Seine ersten beiden Bücher waren damals „Das kleine Buch der guten Wünsche“ und „Das kleine Buch vom Glücklichsein“. Alleine diese Bücher haben sich bis heute mehr als 800.000 Mal verkauft und sind nach wie vor lieferbar.

Seit 2010 ist Georg Lehmacher auch als Autor von Büchern mit Erzählungen tätig. Sein erstes Buch mit freien Erzählungen „Wahre Weihnachtswunder“ erschien am 12. September 2011, es folgten in der gleichen Art „Stille Weihnachtswunder“ (2012), das Buch „Schneller als der Tod erlaubt“ (2013) mit Erzählungen von Erlebnissen aus dem Rettungs- und Notarztdienst, sowie „Im Haus der Schwalbe“, ein Buch, das sich auf eine eigene Weise dem Thema Tod und Sterben widmet, und das Ziel hat, den Lesern zu helfen, sich diesem Thema angstfrei zu nähern.

Weitere Bücher sind in Vorbereitung. Mehr über neue Projekte, über Lesungen, über Georg Lehmacher als Autor, seine Tätigkeitsbereiche und Ansichten und über das, was über ihn geschrieben wurde finden Sie im Lauf der kommenden Wochen und Monate hier.

Georg Lehmacher
 
zur Datenschutzerklärung